Newsdetails
15-05-2021

Einseitige Berichterstattung?

Experte fordert das Eingehen auf die Zusammenhänge im Nahost-Konflikt.

Raketen-Attacken der palästinensischen Hamas-Bewegung aus dem Gaza-Streifen in Richtung Israel, Vergeltungsschläge der israelischen Armee mit inzwischen hunderten von Opfern  -  Toten und Verletzten, überwiegend Zivilisten. Der Vorsitzende des Deutschen Palästina-Forums in Bonn, der Politikwissenschaftler Dr. Aref Hajjaj, beklagt eine Schieflage bei der Berichterstattung zu Ungunsten der Palästinenser. Er vermisst vor allem Hinweise auf die lange Vorgeschichte auch der jüngsten Eskalation. Er analysierte in einem Interview mit dem SWR 2 die mutmaßlichen Ursachen und Auslöser des Konflikts. Hören Sie hier.

Zurück zur Liste

Events

News, Pressemitteilungen

21-06-2021

SZ: Wahl in Iran war eine Farce

"Klerus ist Mehrheit egal"

mehr
14-06-2021

Israel hat eine neue Regierung

Ausschnitte aus dem Deutschlandfunk vom 14.06.2021.

mehr
14-06-2021

TS: Hardliner Bennett will Versöhner sein

13-06-2021

TS: Machtwechsel in Israel - Netanjahu abgewählt

19-05-2021

Wir sprechen von Krieg

Fieberhaft wird für den andauernden Nahostkonflikt nach Waffenpause oder gar -stillstand gesucht.

mehr
19-05-2021

Gemeinsam der Krise trotzen

Es existiert auch mitten im Nahostkonflikt: Das Miteinander von Israelis und Palästinensern.

mehr
18-05-2021

Gefahrenzone weitet sich aus

Israel wird auch von Norden bedroht.

mehr