Newsdetails
25-03-2021

Das palästinensische Superwahljahr

Bedeutung, Herausforderungen und europäische Handlungsoptionen

Eine aktuelle Publikation aus dem Deutschen Institut für internationale Politik und Sicherheit der Stiftung Wissenschaft und Politik.

Nach der vierten israelischen Parlamentswahl innerhalb von zwei Jahren steht im Nahen Osten möglicherweise im Juni ein weiterer Urnengang bevor. Nach über 15 Jahren wollen und sollen sich in den von Israel besetzten Gebieten und im Gaza-Streifen die Palästinenser eine neue Führung wählen können. Die renommierte Politikwissenschaftlerin und Nahostexpertin an der Berliner Stiftung Wissenschaft und Politik, Dr. Muriel Asseburg, hat dazu kürzlich eine Studie veröffentlicht. Frau Dr. Asseburg war auch schon Gast unseres Nahost-Talks im Bonner Gustav-Stresemann-Institut.

Zurück zur Liste

Events

News, Pressemitteilungen

25-03-2021

Das palästinensische Superwahljahr

Bedeutung, Herausforderungen und europäische Handlungsoptionen

Eine aktuelle Publikation aus dem Deutschen Institut für internationale Politik und Sicherheit...

mehr
22-03-2021

23. März - Wahl in Israel

Tagesspiel online am 19.03.2021 und als Papierausgabe vom 21.03.2021.

mehr
16-03-2021

Ansätze einer jüdisch-arabischen Normalisierung in Israel?

Eine aktuelle Publikation aus dem Deutschen Institut für internationale Politik und Sicherheit der Stiftung Wissenschaft und Politik.

mehr
04-03-2021

Israel und Palästina, von innen und außen betrachtet.

Deutschlandfunk, 04.03.2021, Informationen am Morgen. Wir haben zwei Berichte für Sie extrahiert.

mehr
03-03-2021

Israels Impfdiplomatie

Tagesspiegel vom 25.02.2021

mehr
24-02-2021

"Das kann wie Zensur wirken"

Aus dem Feuilleton der Süddeutschen Zeitung vom 19.Februar 2021.

mehr
11-02-2021

Internationaler Strafgerichtshof will in Israel und Palästina ermitteln.

Bundespressekonferenz vom 08.02.2021 auf die Frage nach der Haltung der Bundesregierung zur Entscheidung des internationalen Strafgerichtshofs.

mehr
08-02-2021

CNN: Biden will Iran-Sanktionen nicht lockern

"Erst nach Stopp der Uran-Anreicherung"

mehr
08-02-2021

Ermittlungen gegen Israel und Palästina?

Presseschau des Deutschlandfunks vom 08.02.2021.

mehr