Newsdetails
24-10-2016

10 Jahre DINO

Mit einem Festakt hat die Deutsche Initiative für den Nahen Osten - gegründet am 1.9.2006 in Münster - ihr 10-jähriges Jubiläum in den Räumen des Gustav-Stresemann-Institutes in Bonn gefeiert.

Vorsitzender Prof. Jürgen Bremer unterstrich in seiner Rede, wie unterschätzt die Bedeutung des Nahen Ostens für Europa und Deutschland immer noch ist. Die Arbeit der Initiative sei deshalb mehr denn je wichtig, um auf die Entwicklungen in dieser so bedrohten Region aufmerksam zu machen und friedliche Projekte zu unterstützen.

Als Mitglieder der „ersten Stunde“ kamen bei dem Jubiläum  u.a. Geschäftsführer Thomas Nehls, Ehrenvorsitzender Manfred Erdenberger, Dr. Klaus Kinkel, Rudolf Dreßler und Manfred Kock zusammen.

Die weiteste Anreise hatte Gründungsmitglied Pfarrer Dr. Mitri Raheb vom Diyar-Konsortium aus Bethlehem auf sich genommen.

Ehrenvorsitzender Manfred Erdenberger fasste in seiner Rede die Aktivitäten und Erfolge des vergangenen Jahrzehnts zusammen.

Zur Rede

Zurück zur Liste

Events

News, Pressemitteilungen

17-10-2017

Süddeutsche Zeitung: Iraks Kurden ziehen aus Sindschar ab

Auch Ölanlagen werden aufgegeben

mehr
12-10-2017

Tagesschau: Fatah und Hamas versöhnen sich

Keine Information über Zukunft der Kassam-Brigaden

mehr
17-09-2017

FAZ: Hamas zum Einlenken bereit

Will Kontrolle über Gaza abgeben

mehr